für Maschinenbau und Schiffstechnik

für Maschinenbau und Schiffstechnik

Über uns

Die Fakultät für Maschinenbau und Schiffstechnik (MSF) ist eine von neun Fakultäten an der Universität Rostock. Neben diesen verbindet die Interdisziplinäre Fakultät (INF) als zentrale wissenschaftliche Einrichtung Forschende und Studierende aller Fachrichtungen.

Die MSF strukturiert sich über ihre Professuren, die sich durch ihre Forschungen in den Forschungsschwerpunkten der Fakultät und den Profillinien der Interdisziplinäre Fakultät (INF) vernetzen. Ein Ergebnis dieser Kooperationen und Vernetzung ist eine intensivere interdisziplinäre Zusammenarbeit der komplexen Fachgebiete.

An der MSF forschen und lehren ca. 200 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, davon 21 Professorinnen und Professoren. Dies bietet unseren Studierenden hervorragende Qualifizierungsmöglichkeiten in zahlreichen Vertiefungsrichtungen, die für die Industrie und Forschung von großer Bedeutung sind.

Die Professuren und Mitarbeitenden tragen gemeinsam die von der Fakultät angebotenen Studiengänge; sie sind auch für die Lehrexporte der MSF in andere Studiengänge verantwortlich.

Die MSF pflegt seit langem sehr enge Kooperationen mit außeruniversitären Forschungseinrichtungen, woraus sich eine Vielzahl synergetischer Effekte ergibt: Zum einen werden Studierende so noch umfangreicher und frühzeitiger an die Forschung herangeführt und somit werden Forschung und Lehre besser verzahnt. Zum anderen können so infrastrukturelle und personelle Engpässe der Fakultät ausgeglichen werden. Hinzu kommen spezifische Lehrimporte aus den nichtuniversitären Forschungseinrichtungen.

Zum Beispiel arbeiten folgende Forschungseinrichtungen eng mit der Fakultät zusammen: