Oben ankommen - Maschinenbau am Meer

Oben ankommen - Maschinenbau am Meer

Praxisnahe und flexible Ingenieurausbildung

Praxisnahe und flexible Ingenieurausbildung

Unsere Forschungsschwerpunkte in den Bereichen Biomedizintechnik, Energietechnik, Maritimen Technik, Mechatronik und Mobilität sind Teil Ihres Studiums!

Sehr gutes Betreuungsverhältnis

Sehr gutes Betreuungsverhältnis

Studieren am Meer

Studieren am Meer

Warum die Hanse- und Universitätsstadt Rostock so lebens- und liebenswert ist? Rostock ist eine junge, lebendige Stadt und bietet Ihnen tolles Studentenleben. Die Uni liegt zentral und ist gut erreichbar. Und nicht zu vergessen - der Strand ist nur 20 S-Bahn-Minuten entfernt!

Wissenschaft trifft Geschichte

Wissenschaft trifft Geschichte

Die Universität Rostock wurde bereits 1419 gegründet – damit ist sie die erste Universität im Ostseeraum. Heute stehen die vielen Neubauten und das vielseitige Studienangebot für die innovative Kraft und Modernität der Universität Rostock – getreu ihrem Motto „traditio et innovatio“.

Oben ankommen – Studieren am Meer

Studieninteressierte die Kreativität und Neugier mitbringen, sich für technische Systeme interessieren und über gute mathematisch-naturwissenschaftliche Kenntnisse verfügen sind hier am richtigen Ort. Im Studium werden diese Kenntnisse um technologisches, ökologisches und ökonomisches Fachwissen erweitert und in spannenden Projekten angewandt.

Die Forschungsschwerpunkte an der Universität Rostock liegen im Bereich der Biomedizintechnik, der Energietechnik, der Maritimen Technik, der Mechatronik und der Mobilität. Bereits während des Studiums werden die Studierenden in die aktuellen Fragestellungen und Forschungsschwerpunkte eingebunden. Wir bieten Ihnen eine flexible und praxisnahe Ingenieurausbildung!

Doch was zeichnet uns Ingenieure wirklich aus??

Wir sind die Gestalter der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft.

 

Der ständige Innovationsgedanke und der technische Fortschritt prägen unsere Gesellschaft in vielen Bereichen und unsere Fakultät ist ein Teil davon.

Wir bilden die Ingenieur*innen der Zukunft aus und beziehen Studierende schon während Ihres Studiums in aktuelle Forschungsthemen mit ein. 

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Privacy.


Wir stellen Ihnen die MSF vor!!

Studierende unserer Fakultät zeigen Ihnen:

  • die Fakultät für Maschinenbau und Schiffstechnik als Studienstandort,
  • warum Sie sich für das Studium in Rostock entschieden und es nicht bereut haben und
  • warum die Hanse- und Universitätsstadt Rostock so lebens- und liebenswert ist!

Viel Spaß beim Anschauen!!

Elisabeth Funck führt Sie durch unsere Maschinenhalle und stellt Ihnen unsere aktuelle Motorenforschung vor. Im Interview Prof. Buchholz und Studierende des Maschinenbaus.

Leonie Kandler, Kristine John und Carolin Wüstenhagen vom Lehrstuhl Strömungsmechanik berichten über ihr Studium und ihre jetzige Tätigkeiten in der Forschung.

Sina Mallow und Sinah Malz - 2 Absolventinnen unserer Fakultät berichten über ihr Studium. Beide sind am Lehrstuhl für Werkstofftechnik tätig und arbeiten an ihrer Promotion.


Studieren an der MSF

An der Fakultät für Maschinenbau und Schiffstechnik bieten wir folgende Studiengänge an:

  • Biomedizinische Technik
  • Maschinenbau
  • Mechatronik
  • Schiffs- und Meerestechnik
  • Wirtschaftsingenieurwesen
  • Lehramt Arbeit-Wirtschaft-Technik.

 

Was erwartet Sie im Studium - unsere Studienfachberater geben dazu eine kurze Einführung

Die MSF stellt sich vor ...

Unser Studiendekan und Lehrstuhlinhaber der Strömungsmechanik Prof. Grundmann stellt unsere Fakultät vor und gibt eine kurze Einführung in das Maschinenbaustudium.

Biomedizinische Technik

Prof. Grabow stellt Ihnen den Studiengang Biomedizinische Technik näher vor. Der Studiengang vereint Studieninhalte aus den Ingenieurs- und Naturwissenschaften sowie der Medizin.

Informationen zum Bachelorstudiengang

Informationen zum Masterstudiengang


Maschinenbau

Studienfachberater und Lehrstuhlinhaber der Antriebs- und Getriebetechnik Prof. Falkenstein präsentiert den Studiengang Maschinenbau.

Informationen zum Bachelorstudiengang

Informationen zum Masterstudiengang

Mechatronik

Prof. Aschemann präsentiert den Studiengang Mechatronik - eine Schnittstelle zwischen Maschinenbau, Elektrotechnik und Informatik.

Informationen zum Bachelorstudiengang

Informationen zum Masterstudiengang


Schiffs- und Meerestechnik

Frau Draheim, Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Modellierung und Simulation, stellt den Studiengang Schiffs- und Meerestechnik vor.

Informationen zum Masterstudiengang

Wirtschaftsingenieurwesen

Prof. Henkel vom Lehrstuhl für Fügetechnik stellt Ihnen den Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen näher vor.

Informationen zum Bachelorstudiengang

Informationen zum Masterstudiengang

Videos zu wissenschaftlichen Themen an der MSF

Die Forschungsschwerpunkte unserer Fakultät liegen im Bereich der Biomedizintechnik, der Energietechnik, der Maritimen Technik, der Mechatronik und der Mobilität. Aktuelle Forschungsthemen werden direkt in die Lehrveranstaltungen, Praktika und studentische Qualifikationsarbeiten integriert. Über studentische Hilfstätigkeiten bieten wir Ihnen auch frühzeitig die Möglichkeit sich aktiv mit in diese Forschungtshemen einzubringen, verschiedene Vertiefungsrichtungen genauer kennenzulernen und Ihr bereits erlerntes Wissen praktisch anzuwenden.

Hier möchten wir Ihnen ein paar wissenschaftliche Themen vorstellen....

Biomedizintechnik

... wird bei uns interdisziplinär gelehrt und erforscht. Wissenschaftler*innen aus der Universitätsmedizin, den Ingenieur- und Naturwissenschaften forschen in Kooperation mit wissenschaftlichen An-Instituten und Industriepartnern.

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Privacy.

Werkstofftechnik

Zwei Studierende haben im Rahmen des „Projekts Maschinenbau“ (Bachelor, 2. Semester) ihre Ergebnisse zur Auswirkung unterschiedlicher Wärmebehandlungsverfahren auf C45-Stahl in einem Video dokumentiert.

Windenergietechnik

Ein Verbundforschungsprojekt des Lehrstuhls Windenergietechnik mit der Firma Gicon zu schwimmenden Offshore-Windenergieanlagen - das Experiment wurde in einem Wellenkanal in Nantes, Frankreich, durchgeführt.

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Privacy.

Fraunhofer-Institut für Großstrukturen in der Produktionstechnik (IGP) in Kooperation mit den Lehrstühlen Fertigungs- und Fügetechnik

Das IGP stell sich vor. Hier werden Konzepte für Produkt- und Prozessinnovationen für viele Branchen entwickelt und realisiert.

Robotertechnik zum Anfassen und Ausprobieren – Studierende lernen hier an modernen Industrierobotern

Studierendeninitiativen an der MSF