Praktikantenamt

Herr Dr.-Ing. Roland Matzmohr

Postanschrift

Universität Rostock
Fakultät für Maschinenbau und Schiffstechnik
Praktikantenamt
Herr Dr.-Ing. Roland Matzmohr
18051 Rostock

Sprechzeiten:

Montags, 13.00 - 15.45 Uhr, im Raum 15, Arbeitsgebäude B (siehe Lageplan), Justus-von-Liebig Weg 6

Industriepraktika

Im Bachelor-Studiengang muss ein Industriepraktikum im Umfang von insgesamt 16 Wochen durchgeführt und nachgewiesen werden. Die Praktikantinnen und Praktikanten bewerben sich selbst bei Firmen um eine Praktikantenstelle. Die Universität vermittelt in der Regel keine Praktikantenstellen. Um die Anerkennung sicherzustellen, müssen sich die künftigen Praktikantinnen und Praktikanten vorab genau mit der Praktikumsordnung vertraut machen.

Das Industriepraktikum ist in zwei Abschnitte gegliedert:

Das Industrie-Grundpraktikum im Umfang von 8 Wochen ist vor Beginn des Studiums zu absolvieren und stellt eine Eingangsvoraussetzung für das Studium dar. Die Praktikantinnen und Praktikanten sollen vor allem grundlegende Techniken der Metallbearbeitung kennenlernen. Das Grundpraktikum kann in Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus, der Fahrzeug- und Schiffstechnik oder der Luft- und Raumfahrttechnik durchgeführt werden. Im Allgemeinen nicht geeignet sind Handwerksbetriebe, die keine Fertigung im industriellen Sinne betreiben. Praktika in Hochschulwerkstätten stellen Ausnahmefälle dar und erfordern stets eine vorherige Absprache mit dem Praktikantenamt. Eine fachlich einschlägige Berufsausbildung kann als Grundpraktikum anerkannt werden. In Ausnahmefällen lässt sich das Grundpraktikum in den beiden ersten Semestern des Studiums nachholen.

Das Industrie-Fachpraktikum im Umfang von weiteren 8 Wochen wird studienbegleitend in den vorlesungsfreien Zeiten durchgeführt und mit 6 LP bewertet. Das Fachpraktikum beinhaltet sowohl betriebstechnische Inhalte mit überwiegend ausführendem Charakter als auch ingenieurnahe Tätigkeiten.


Für alle Fragen zum Industriepraktikum steht das Praktikantenamt der Fakultät zur Verfügung.

Sprechzeiten: Nach Vereinbarung

kostenlose Stellenbörse

Testmöglichkeit der o.g. Stellenbörse